makers4humanity Lab 2018: Treffen der Wandel-Bewegung

Pfingsten – 19.-21.5.2018 – Ferropolis

Fast unbemerkt keimt in Deutschland ein Wertewandel auf. Ohne Lobby oder Werbeetats haben sich allerorten im Stillen Menschen und Gruppen auf den Weg gemacht, alternative Praktiken, Produkte und Prozesse für eine nachhaltige Gesellschaft zu entwickeln und zu leben.

In einer Zeit ratloser Politik schenkt uns diese Wandelbewegung Visionen, Erkenntnisse und Konzepte für den notwendig gewordenen, ökologischen, ökonomischen und sozialen Umbau unserer Gesellschaft.

Und Du bzw. Deine Organisation bist auch ein gestaltender Teil dieses Wandels.  Deshalb möchten wir Dich sehr herzlich einladen zum makers4humanity-Lab 2018:

Zahlreiche interdisziplinäre Change-Maker haben sich zu einem ergebnisorientierten „Makers for Humanity“-Kollektiv (m4h) zusammengetan und veranstalten seit 2016 in Ferropolis bei Dessau gemeinsame Netzwerk-Labore.

Unser Ziel ist, die deutschsprachige „Wandelbewegung“ mit diesen jährlichen Zusammentreffen stärker und so vollständig wie möglich zu vernetzen, zu visualisieren und in spezifischen Themenstellungen relevant voranzubringen. Das fantastische Ferropolis Gelände in Sachsen-Anhalt bietet zudem viele Möglichkeiten, Innovationen und Ideen auszuprobieren, zu zeigen und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Vom 19.-21.5.2018 (Pfingsten) richten wir dazu gemeinsam mit der Ferropolis GmbH und vielen Co-Veranstaltern wieder das kollaborative m4h-Lab aus. Es wäre wunderbar, wenn Du daran teilnehmen kannst und dabei vielleicht auch Deine Organisation repräsentierst und ihre Ziele/Aktionen/Wünsche vorstellst. Gemeinsam sind und schaffen wir mehr!

Weitere Infos zum m4h-Lab unter http://www.makers4humanity.org/m4h-lab2018.html oder auf persönliche Nachfrage bei einem Change-Maker Deines Vertrauens. Schreibe uns Deine Fragen oder Ideen an dabei@makers4humanity.org, wir freuen uns auf Dich!

Herzliche Grüße von den
Makers 4 humanity
c/o Positive Nett-Works e.V., Limmerstr.57, 30451 Hannover
www.makers4humanity.org

Wenn wir uns zusammentun, gelingt der Wandel schneller, besser, schöner!

Die passende Facebook-Veranstaltung dazu findest du hier: https://www.facebook.com/events/306257683210376/

Fandest du diesen Artikel spannend?

Vielleicht gefallen dir diese ähnlichen Artikel:

9 Antworten auf „makers4humanity Lab 2018: Treffen der Wandel-Bewegung“

  1. https://human-connection.org/was-macht-ein-wirklich-soziales-netzwerk-aus/
    Die Alpha ist online, wird gestestet und optimiert, die Beta ist für Okt 18 avisiert. Fast 3000 Paten finanzieren, Minimum einmalig 5,- €, damit kommt man in den Lostopf der geschschlossenen Alpha, aus dem alle 4 Wochen die nächste mögliche Nutzer-Charge ausgelost wird. monatlicher Beitrag ist die Regel . 40% der benötigten monatlichen Mittel sind geschafft!
    Wenn jeder monatliche Spender diese und nächste Woche jeweils nur einen neuen Paten findet, sind wir Ende nächster Woche schon auf 3000 und wir können uns wieder der zügigen Weiterentwicklung des Netzwerks zuwenden. So nah und doch so fern?! Wenn Euch das Netzwerk bisher auch so gut gefällt wie uns, begeistert bitte auch Eure Freunde.
    2018 soll DAS Jahr von Human Connection werden!(Stand 10.05.18)
    https://friedenmachen.wordpress.com/datenschutz/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*