Termine

Feb
16
So
4-futures-Summit, 3. Planungstreffen
Feb 16 um 12:00 – 19:00

Für die Gesamtkoordination des m4h-Lab 2020: „4-futures-Summit“ treffen wir uns mit allen Orga-Gruppen und weiteren Interessierten „MitSpieler*innen“ (Menschen+Organisationen) im Februar wieder in der „Transition-Burg“. Genauer Ort und das Tagesprogramm wird auf der Cowork-Plattform https://wechange.de/group/m4h-makers-for-humanity/ (und hier) bekanntgegeben…

Feb
28
Fr
Wandelbündnis – Gründungsvorbereitung
Feb 28 um 18:00 – Mrz 1 um 14:00

Siehe https://wechange.de/group/wandelbundnis/document/einladung-zum-wandelbuendnis-vorbereitungstre/

Apr
3
Fr
Multiplikatorenschulung „Meine Stadt von morgen“ in BaWü @ Schwarzwald
Apr 3 um 17:00 – Apr 5 um 14:00

* Bildung von morgen, was heißt das?
* Wenn es in Schulen einen Freitag für die Zukunft gäbe, was könnten wir da machen?
* Wie kann die Karte von morgen eine tiefgreifende, selbstbestimme Bildung für nachhaltige Entwicklung unterstützen?

Du sucht ein cooles Projekt für Klassen oder Jugendgruppen, hast Spaß an einer digitalen Plattform und willst lokal richtig was bewegen? Nicht nur Pille-Palle sondern langfristig und tiefgreifend? Wir lernen hier nicht nur, wie die Karte von morgen eingesetzt wird, sondern auch, was zukunftsfähige Entwicklung auf lokaler Ebene bedeutet. Dieser Workshop ist eine grundlegen Einführung in den Wandel, in die sozial-ökologische Transformation und in eine kultur-sensible Entwicklungspolitik.

Du findest das Workshopkonzept frei zugänglich hier: http://ideenwerkstatt.vonmorgen.org/kartiere-deine-zukunft/

Auf der Wochenendfortbildung lernst du die Kunst der Workshopgestaltung und wirst befähigt, im Team von morgen aber auch im Rahmen deiner eigenen Netzwerke und Initiativen Bildungsveranstaltungen für nachhaltige Entwicklung unter einbeziehung der Karte von morgen zu gestalten.

Dein Klima, deine Ideen, deine Stadt von morgen (Karten Workshop)

Apr
17
Fr
Ideen³-Frühlingstreffen
Apr 17 um 17:00 – Apr 19 um 14:00

Liebe Ideen³-Menschen!

Wir laden alle Vereinsverknüpften und -interessierten herzlich zum Ideen³-Frühlingstreffen 2020 ein. Wir werden zu Gast bei dem Gemeinschaftshaus des living utopia Aktionsnetzwerkes in Greene unsere Zelte aufschlagen dürfen.

Diesmal kam uns spontan eine Idee für das Thema unseres Treffens: „Emergenz“

Hierzu aus Wikipedia: „Emergenz (lateinisch emergere „Auftauchen“, „Herauskommen“, „Emporsteigen“) bezeichnet die Möglichkeit der Herausbildung von neuen Eigenschaften oder Strukturen eines Systems infolge des Zusammenspiels seiner Elemente. Dabei lassen sich die emergenten Eigenschaften des Systems nicht – oder jedenfalls nicht offensichtlich – auf Eigenschaften der Elemente zurückführen, die diese isoliert aufweisen.“

Oder auch wie Margret Wheatley es ausdrückt: „In spite of current ads and slogans, the world doesn’t change one person at a time. It changes as networks of relationships form among people who discover they share a common cause and vision of what’s possible.“

Wir wollen also erkunden was uns bewegt und lebendig wird, wenn wir zusammen kommen. Ganz verkörpert als du und ich und wir.
Wir laden außerdem jede und jeden ein, Teil des Orgateams zu werden. Wenn das resoniert und du dich inspiriert fühlst mitzuwirken, melde dich einfach bei: …

Kurz und Knapp:
Ort: Funken- und Kollektivhaus des Aktionsnetzwerks living utopia in Greene bei Einbeck
Datum: 17.04. bis 19.04.2020

http://ideenhochdrei.org/de/jahreszeitentreffen/

Mai
29
Fr
m4h-Lab in Hannover
Mai 29 – Mai 31 ganztägig

Nähere Infos folgen.

Jun
5
Fr
Selbstgewusst! Gemeinsam Wissen schaffen @ Cloppenburg
Jun 5 ganztägig

„Digitalisierung, Technik, Kultur in der Region – was kommt dabei heraus, wenn Wissenschaft und Zivilgesellschaft diese Themen gemeinsam angehen? Was braucht es, um Wissen zu vermitteln und auch abseitige Themen zu erforschen? Was benötigen wir alle, um uns intensiver mit gesellschaftsrelevanten Themen zu beschäftigen und unser Wissen einzubringen? Wann begreifen wir uns als Akteur*innen,die mit der Wissenschaft kooperieren und so unseren Einfluss erweitern?“

Selbstgewusst! Gemeinsam Wissen schaffen

Jun
11
Do
Kongress-Festival 2020 für eine soziale Zukunft! @ in der Jahrhunderthalle in Bochum
Jun 11 – Jun 13 ganztägig

Auf dem Kongress-Festival 2020 wollen wir gemeinsam mit vielen zivilgesellschaftlichen Initiativen, Projekten und Organisationen für einen gerechten, nachhaltigen und solidarischen Wandel aktiv zu werden.

Neben einer inhaltlichen Auseinandersetzung mit aktuellen sozialen Herausforderungen wollen wir praktische Ansätze für einen gesellschaftlichen Wandel sichtbar machen. Wir wollen einen szenenübergreifender Dialog und Vernetzung ermöglichen und unterschiedliche Projekte und Initiativen mit gesellschaftliche Transformationsanspruch fördern. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern entwickeln wir Formate, um über das Kongress-Festival hinaus eine langfristige Wirkung zu erzielen.

Wir freuen uns über interessierte Kooperationspartner, Mitveranstalter und Teilnehmende. https://www.sozialezukunft.de/newsletter-anmeldung/

Über unseren Newsletter halten wir Euch auf dem Laufenden: Newsletter

https://www.sozialezukunft.de/