Termine

Feb
21
Fr
Online-Symposium „Pioneers of Education“
Feb 21 – Feb 28 ganztägig

Am Freitag, den 21.02.20, startet das zweite Online-Symposium „Pioneers of Education“ der LernKulturZeit Akademie.
Dieser Kongress ist genau das Richtige für Menschen, die Schule und Bildung verändern wollen und die glauben, dass es für die Herausforderungen, denen wir auf der Welt begegnen, eine neue Art des Lernens und des Miteinanders braucht.

Unsere Experten liefern dir klare Argumente, warum jetzt genau der richtige Zeitpunkt ist, um etwas zu tun und wie es geht – damit Entwicklung gelingt. Wir haben dazu Lehrende an Hochschulen, SystemdenkerInnen, junge Menschen die ihren eigenen Bildungsweg gehen, Start-ups, innovative Schulen, Netzwerke und NetzwerkerInnen u.a. befragt.

Im Laufe dieses 8 tägigen kostenfreien online Events zeigen dir PionierInnen & ExpertInnen, welche Haltungen und Kompetenzen wir brauchen, welche Kultur wir leben sollten und wie wir unsere Elternhäuser, Kindertagesstätten, Schulen & Universitäten gestalten können, damit sie Orte werden, in denen Entwicklung gelingt.

Bis zum 21.02.2020 werden jeden Tag neue, in die Tiefe gehende Interviews mit inspirierenden Persönlichkeiten zu zukunftsweisenden Projekten aus verschiedenen Bereichen der Bildung zu sehen sein, die 48 Stunden freigeschaltet sind – kostenlos und unverbindlich.

Weitere spannende Informationen und die Vorstellung der SprecherInnen finden sich auf der Webseite des Symposiums, auf der Du dich auch gleich dafür freischalten lassen kannst

Speaker Landingpage Standard EN

Feb
22
Sa
Workshop – vegetative Vermehrung von Obstgehölzen
Feb 22 um 09:00 – 16:00

Anhand unseres Baumbestandes zeige wir Euch veschiedene Techniken zur Vermehrung von Obstgehölzen.

Hierbei werden theoretische Grundlagen vermittelt die für den Vermehrungserfolg entscheidend sind. Außerdem bekommen alle Teilnehmer*innen die Möglichkeit, die verschiedenen Methoden der Vermehrung praktisch zu erlernen.

In der Mittagspause wird für das leibliche Wohl gesorgt. Im Anschluss an den Workshop sind alle Teilnehmer*innen eingeladen, für Kaffee und Kuchen bei uns auf dem Hof zu bleiben. Verpflegungskosten sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

Alle Teilnehmer*innen können einen jungen Baum mit nach Hause nehmen.

Programmablauf :

09:00 – 10:00 | Theorie
10:00 – 12:00 | Praxis
12:00 – 13:00 | Mittagessen
13:00 – 15:00 | Praxis
15:00 – 16:00 | Kaffe&Kuchen

Workshopleitung: Finn Maris Falk Maria, Kiemel
Mobil : +49 176 841 952 13
Mail : finn.kiemel@hotmail.de

max. Anzahl der Teilnehmer 12
Interessenten / Teilnehmer melden sich bitte per Mail oder SMS.
Unkosten / Spende : 35,00 Euro

Home

Feb
28
Fr
Wandelbündnis – Gründungsvorbereitung
Feb 28 um 18:00 – Mrz 1 um 14:00

Siehe https://wechange.de/group/wandelbundnis/document/einladung-zum-wandelbuendnis-vorbereitungstre/

Mrz
28
Sa
4. RENN.süd Forum
Mrz 28 um 10:30 – 16:30

Das RENN.süd-Forum ist das jährliche Vernetzungs- und Austauschforum für Initiativen aus Bayern und Baden-Württemberg. Hier können Sie erfahren, wie Nachhaltigkeit erlebbar und greifbar wird.

Das Team der Karte von morgen ist da und berät ebenfalls zur konsumkritischen Nachhaltigkeitskartierung: https://blog.vonmorgen.org/

https://www.renn-netzwerk.de/sued

Apr
3
Fr
Multiplikatorenschulung „Meine Stadt von morgen“ in BaWü @ Schwarzwald
Apr 3 um 17:00 – Apr 5 um 14:00

* Bildung von morgen, was heißt das?
* Wenn es in Schulen einen Freitag für die Zukunft gäbe, was könnten wir da machen?
* Wie kann die Karte von morgen eine tiefgreifende, selbstbestimme Bildung für nachhaltige Entwicklung unterstützen?

Du sucht ein cooles Projekt für Klassen oder Jugendgruppen, hast Spaß an einer digitalen Plattform und willst lokal richtig was bewegen? Nicht nur Pille-Palle sondern langfristig und tiefgreifend? Wir lernen hier nicht nur, wie die Karte von morgen eingesetzt wird, sondern auch, was zukunftsfähige Entwicklung auf lokaler Ebene bedeutet. Dieser Workshop ist eine grundlegen Einführung in den Wandel, in die sozial-ökologische Transformation und in eine kultur-sensible Entwicklungspolitik.

Du findest das Workshopkonzept frei zugänglich hier: http://ideenwerkstatt.vonmorgen.org/kartiere-deine-zukunft/

Auf der Wochenendfortbildung lernst du die Kunst der Workshopgestaltung und wirst befähigt, im Team von morgen aber auch im Rahmen deiner eigenen Netzwerke und Initiativen Bildungsveranstaltungen für nachhaltige Entwicklung unter einbeziehung der Karte von morgen zu gestalten.

Dein Klima, deine Ideen, deine Stadt von morgen (Karten Workshop)

Apr
17
Fr
Ideen³-Frühlingstreffen
Apr 17 um 17:00 – Apr 19 um 14:00

Liebe Ideen³-Menschen!

Wir laden alle Vereinsverknüpften und -interessierten herzlich zum Ideen³-Frühlingstreffen 2020 ein. Wir werden zu Gast bei dem Gemeinschaftshaus des living utopia Aktionsnetzwerkes in Greene unsere Zelte aufschlagen dürfen.

Diesmal kam uns spontan eine Idee für das Thema unseres Treffens: „Emergenz“

Hierzu aus Wikipedia: „Emergenz (lateinisch emergere „Auftauchen“, „Herauskommen“, „Emporsteigen“) bezeichnet die Möglichkeit der Herausbildung von neuen Eigenschaften oder Strukturen eines Systems infolge des Zusammenspiels seiner Elemente. Dabei lassen sich die emergenten Eigenschaften des Systems nicht – oder jedenfalls nicht offensichtlich – auf Eigenschaften der Elemente zurückführen, die diese isoliert aufweisen.“

Oder auch wie Margret Wheatley es ausdrückt: „In spite of current ads and slogans, the world doesn’t change one person at a time. It changes as networks of relationships form among people who discover they share a common cause and vision of what’s possible.“

Wir wollen also erkunden was uns bewegt und lebendig wird, wenn wir zusammen kommen. Ganz verkörpert als du und ich und wir.
Wir laden außerdem jede und jeden ein, Teil des Orgateams zu werden. Wenn das resoniert und du dich inspiriert fühlst mitzuwirken, melde dich einfach bei: …

Kurz und Knapp:
Ort: Funken- und Kollektivhaus des Aktionsnetzwerks living utopia in Greene bei Einbeck
Datum: 17.04. bis 19.04.2020

http://ideenhochdrei.org/de/jahreszeitentreffen/

Mai
29
Fr
m4h-Lab in Hannover
Mai 29 – Mai 31 ganztägig

Nähere Infos folgen.

Jun
5
Fr
Selbstgewusst! Gemeinsam Wissen schaffen @ Cloppenburg
Jun 5 ganztägig

„Digitalisierung, Technik, Kultur in der Region – was kommt dabei heraus, wenn Wissenschaft und Zivilgesellschaft diese Themen gemeinsam angehen? Was braucht es, um Wissen zu vermitteln und auch abseitige Themen zu erforschen? Was benötigen wir alle, um uns intensiver mit gesellschaftsrelevanten Themen zu beschäftigen und unser Wissen einzubringen? Wann begreifen wir uns als Akteur*innen,die mit der Wissenschaft kooperieren und so unseren Einfluss erweitern?“

Selbstgewusst! Gemeinsam Wissen schaffen

Jun
11
Do
Kongress-Festival 2020 für eine soziale Zukunft! @ in der Jahrhunderthalle in Bochum
Jun 11 – Jun 13 ganztägig

Auf dem Kongress-Festival 2020 wollen wir gemeinsam mit vielen zivilgesellschaftlichen Initiativen, Projekten und Organisationen für einen gerechten, nachhaltigen und solidarischen Wandel aktiv zu werden.

Neben einer inhaltlichen Auseinandersetzung mit aktuellen sozialen Herausforderungen wollen wir praktische Ansätze für einen gesellschaftlichen Wandel sichtbar machen. Wir wollen einen szenenübergreifender Dialog und Vernetzung ermöglichen und unterschiedliche Projekte und Initiativen mit gesellschaftliche Transformationsanspruch fördern. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern entwickeln wir Formate, um über das Kongress-Festival hinaus eine langfristige Wirkung zu erzielen.

Wir freuen uns über interessierte Kooperationspartner, Mitveranstalter und Teilnehmende. https://www.sozialezukunft.de/newsletter-anmeldung/

Über unseren Newsletter halten wir Euch auf dem Laufenden: Newsletter

https://www.sozialezukunft.de/