Karte von morgen – vielseitige Karte von zukunftsorientierten Initiativen und Unternehmen

Wer in einer Stadt wohnt und einen Überblick über nachhaltige Geschäfte und öko-soziale Initiativen gewinnen will, findet mit etwas Glück Informationen dazu im Internet. Vielleicht hat eine regionale Initiative ihre eigene Online-Karte programmiert, die hoffentlich noch aktuell ist.

Weitaus nachhaltiger will die Lösung von Karte von morgen sein – ihr Motto: „alles Gute auf einer Karte“, denn sie ist deutschlandweit und organisationsübergreifend nutzbar.

„Karte von morgen – vielseitige Karte von zukunftsorientierten Initiativen und Unternehmen“ weiterlesen

Klaus Burmeister – „wir müssen umdenken, auch wenn das System scheinbar noch gut funktioniert“

Nicht auf den Staat warten, sondern selbst aktiv werden. Den Blick in die Zukunft richten und vorhandene Technologien kreativer einsetzen. Diese und weitere Impulse gibt Klaus Burmeister im Interview zu den Themen Digitalisierung und Zivilgesellschaft.

„Klaus Burmeister – „wir müssen umdenken, auch wenn das System scheinbar noch gut funktioniert““ weiterlesen

Openbook – freies und sicheres soziales Netzwerk mit einfachem Einstieg

Soziale Medien sind in letzter Zeit häufiger in den Nachrichten aufzufinden. Immer wieder gibt es Skandale um den Umgang mit persönlichen Daten.
Openbook möchte allen Menschen, die jetzt von Facebook weg wollen, eine offene und sichere Alternative bieten und den Wechsel so einfach wie möglich gestalten.

„Openbook – freies und sicheres soziales Netzwerk mit einfachem Einstieg“ weiterlesen

nebenan.de – persönlicher Bericht zur Nachbarschafts-Plattform

Es fing an mit einem Zettel in meinem Briefkasten, zwei meiner Nachbarn ein paar Straßen weiter haben ihn eingeworfen und meine erste Reaktion war Skepsis, wie bei so vielen, die eingeladen worden sind: „Jetzt will mich wieder jemand überreden, mich preiszugeben“, ging mir durch den Kopf und der Zettel verschwand auf dem großen Stapel auf meinem Schreibtisch.

„nebenan.de – persönlicher Bericht zur Nachbarschafts-Plattform“ weiterlesen

depot-leipzig.de – Ressourcen teilen, Gemeinwohl stärken

Gerade kleinere Vereine und bürgerschaftliche Initiativen brauche eine Menge Dinge: Räumlichkeiten für Vereinstreffen, Tische für Infostände oder ein Lastenrad, um die Dinge durch die Gegend zu fahren.

Anstatt all dies neu zu kaufen, kann man sich diese Ressourcen natürlich auch leihen. Das ist nicht nur ressourcensparsam, sondern schafft auch noch Kontakt untereinander.

Das depot-leipzig.de stellt eine Internetplattform zur Verfügung, auf der das Ausleihen von Ressourcen in Leipzig einfach möglich ist.

„depot-leipzig.de – Ressourcen teilen, Gemeinwohl stärken“ weiterlesen

Communecter – eine Plattform, damit Veränderung vor Ort wirklich passiert

Veränderungen finden auf der ganzen Welt statt. Aber wie finde ich heraus, welche Projekte einen Unterschied machen und wie ich mich lokal engagieren kann? Communecter gibt eine Antwort, indem es eine territoriale Suchmaschine mit einem umfangreichen sozialen Netzwerk kombiniert.

„Communecter – eine Plattform, damit Veränderung vor Ort wirklich passiert“ weiterlesen