Transition Regensburg – Erfahrungen mit eigenem sozialen Netzwerk

Projektgruppen besser miteinander zu vernetzen und auf einer sicheren Online-Plattform miteinander zu diskutieren: Das war die Motivation von Transition Regensburg, als sich die Gruppe vor drei Jahren auf die Suche nach einer geeigneten Lösung machte. Die Entscheidung fiel für Hubzilla. Nach einer längeren Testphase gibt es nun ein Fazit.

„Transition Regensburg – Erfahrungen mit eigenem sozialen Netzwerk“ weiterlesen

COINSENCE – soziales Netzwerk mit digitalen Währungen

Weltweit gibt es zahllose Communities, die gemeinsam an Projekten arbeiten und dabei reelle Werte schaffen. Doch freiwilliges Engagement wird selten mit Geld honoriert. Die COINSENCE-Initiative gibt Communities nun eine Vernetzungsplattform mit eigenen digitalen Währungen, auf der demokratisch über deren Wertschöpfung und -verteilung entschieden werden kann und schafft damit eine Alternative zum jetzigen Wirtschaftssystem.

„COINSENCE – soziales Netzwerk mit digitalen Währungen“ weiterlesen

Open Source Ecology – Aktuelle Entwicklung in Deutschland

Open Source Software wie Linux und Co. sind aus dem öffentlichen Leben nicht mehr wegzudenken. Die hier vorgestellte Organisation geht noch einen Schritt weiter und entwickelt frei verfügbare „Hardware“: Baupläne für die dezentrale Versorgung von Lebensgemeinschaften – von Traktor über Melkmaschine zur ganzjährigen Versorgung mit Solarstrom.

„Open Source Ecology – Aktuelle Entwicklung in Deutschland“ weiterlesen

WECHANGE – Online-Kollaboration für den gesellschaftlichen Wandel

Wenn Projektteams zusammen arbeiten, entsteht schnell ein Wust von unterschiedlichen Tools – Cloud, Kalender, Etherpad, Mail-Verteiler, usw.

Die WECHANGE-Genossenschaft löst dieses Problem, indem sie Organisationen bei einer geordneten Digitalisierung unterstützt und eine Plattform anbietet, auf der die wichtigsten Tools integriert sind.

„WECHANGE – Online-Kollaboration für den gesellschaftlichen Wandel“ weiterlesen

Mutterschiff ahoi! Unterstützung für Wandel-Initiativen

Welche Initiative kennt das nicht? Man will konzentriert „für die gute Sache“ arbeiten und muss sich durch einen administrativen Dschungel schlagen. Spenden erhalten? Dafür braucht man eine Gemeinnützigkeit. Einen Verein gründen? Viel Arbeit und zusätzliche Orga. Mit einem neuen Service bieten wir nun ein Starterpaket für Initiativen, die am sozial-ökologischen Wandel arbeiten, aber keine eigene Rechtsform haben.

„Mutterschiff ahoi! Unterstützung für Wandel-Initiativen“ weiterlesen

Themenreihe „Digitale Vernetzung der Wandelbewegung“

„Facebook, Twitter und Co.? Damit wollen wir nix zu tun haben, wir programmieren das einfach selbst!“ – sagen viele Initiativen mit dem Wunsch nach mehr Vernetzung und scheitern.

Doch es gibt bereits zahlreiche, unabhängige soziale Netzwerke, die erfolgreich eine Community geschaffen haben. Wir werden diese in der Themenreihe „Digitale Vernetzung der Wandelbewegung“ einzeln vorstellen.

„Themenreihe „Digitale Vernetzung der Wandelbewegung““ weiterlesen

Hubzilla – Interview zum dezentralen sozialen Netzwerk

Viele Initiativen sind daran interessiert, ihre Community durch eine digitale Kommunikations-Plattform zu ergänzen. Einige möchten aus guten Gründen Facebook nicht nutzen und sind auf der Suche nach Alternativen. Gustav Wall hat sich im vergangenen Jahr intensiv mit der Anwendung Hubzilla auseinandergesetzt und will seine Erfahrungen mit green net project und der Welt teilen. Markus Kollotzek hat dazu ein Interview mit ihm geführt.

„Hubzilla – Interview zum dezentralen sozialen Netzwerk“ weiterlesen