depot-leipzig.de – Ressourcen teilen, Gemeinwohl stärken

Gerade kleinere Vereine und bürgerschaftliche Initiativen brauche eine Menge Dinge: Räumlichkeiten für Vereinstreffen, Tische für Infostände oder ein Lastenrad, um die Dinge durch die Gegend zu fahren.

Anstatt all dies neu zu kaufen, kann man sich diese Ressourcen natürlich auch leihen. Das ist nicht nur ressourcensparsam, sondern schafft auch noch Kontakt untereinander.

Das depot-leipzig.de stellt eine Internetplattform zur Verfügung, auf der das Ausleihen von Ressourcen in Leipzig einfach möglich ist.

„depot-leipzig.de – Ressourcen teilen, Gemeinwohl stärken“ weiterlesen

FairCoin – faire Kryptowährung für ein kooperatives Wirtschaften

Spätestens seit dem Aufstieg von Bitcoin sind Blockchain und Kryptowährungen in aller Munde. Gleichzeitig hat Bitcoin einen gigantischen Energiebedarf und ist Spekulationsobjekt. FairCoin will dagegen eine faire Alternative schaffen, um die Vorteile von Kryptowährungen und nachhaltigem Wirtschaften zu vereinen.

„FairCoin – faire Kryptowährung für ein kooperatives Wirtschaften“ weiterlesen

Bericht vom vierten Platform Coops Berlin Meetup

Demokratisch organisierte „Plattform-Kooperativen“ bieten zukunftsgerichteten Menschen und Organisationen erstmals die Möglichkeit, sich unabhängig von den etablierten Internetkonzernen zu organisieren. Mit einer speziellen Brainstorming-Technik wurden beim 4. Platform-Coops-Meetup in Berlin die Bedarfe aller Platform-Coops gesammelt und anschließend gemeinsam reflektiert.  „Bericht vom vierten Platform Coops Berlin Meetup“ weiterlesen

Bericht vom dritten Platform Coops Berlin Meetup

Uber, AirBnB, Amazon, Google und Co. – all diese Plattformen standen bislang alternativlos dar. Doch was die kapitalistisch funktionierenden Unternehmen können, schaffen bald auch mehr und mehr ihre demokratisch organisierten Pendants. Diese „Plattform-Kooperativen“ bieten zukunftsgerichteten Menschen und Organisationen erstmals die Möglichkeit, sich unabhängig von den etablierten Internetkonzernen zu organisieren – und bilden nun auch in Deutschland ein Netzwerk zur gegenseitigen Unterstützung.

„Bericht vom dritten Platform Coops Berlin Meetup“ weiterlesen

Open Telecom – Ökodörfer bringen schnelles Internet aufs Land

Gemeinschaften und Ökodörfer wünschen sich eine schnelle Anbindung ans Internet, um Vernetzung, Telefonie und Fernarbeit zu ermöglichen. Vor dem Breitbandausbau auf dem Land scheinen sich die etablierten Telekommunikations-Unternehmen zu scheuen. Nun nehmen es die Gemeinschaften selbst in die Hand und gründen ein eigenes, gemeinwohlorientiertes Unternehmen.

„Open Telecom – Ökodörfer bringen schnelles Internet aufs Land“ weiterlesen

Open Source Ecology – Aktuelle Entwicklung in Deutschland

Open Source Software wie Linux und Co. sind aus dem öffentlichen Leben nicht mehr wegzudenken. Die hier vorgestellte Organisation geht noch einen Schritt weiter und entwickelt frei verfügbare „Hardware“: Baupläne für die dezentrale Versorgung von Lebensgemeinschaften – von Traktor über Melkmaschine zur ganzjährigen Versorgung mit Solarstrom.

„Open Source Ecology – Aktuelle Entwicklung in Deutschland“ weiterlesen

„Nürnberg nachhaltig“ – ein Erlebnisbericht

Unser aktueller Lebensstil tut nur eins nachhaltig: die Natur zerstören. Kultur und Natur stehen im Widerspruch zueinander. Wie es gelingen kann, beide zu vereinen und dabei die Bürger zu involvieren, war das Anliegen der Stadt Nürnberg mit der Veranstaltung „Nürnberg Nachhaltig – natürliche Ressourcen und Rechte der Natur“.

Die zweitägige Veranstaltung wurde in Kooperation mit dem Kulturbahnhof Ottensoos organisiert. Wir haben am zweiten Tag (Freitag, 10.11.2017) in Nürnberg teilgenommen.

„„Nürnberg nachhaltig“ – ein Erlebnisbericht“ weiterlesen