Verein oder Verein-igung?

Seit einigen Wochen ist klar: Wir wollen einen Verein gründen. Nicht, weil wir Vereinsmeier sind und gerne klüngeln. Eher sind wir Weltbürger, die vermuten, dass jede Energie durch eine gewisse Form an Kraft gewinnt.

In einem Verein, wie er uns vorschwebt, können sich Menschen zu Hause fühlen, denen zwei Ziele am Herzen liegen:

  •  freie Kommunikation unter freien Menschen
  •  nachhaltige Lebensstile und Lebensziele.

Zudem bildet ein Verein einen sicheren Rechtsrahmen für weitere Aktivitäten. Er ist Grundlage für eine offizielle Förderwürdigkeit und Spendenfähigkeit – beides Elemente, die uns vorwärts bringen werden. Auch ein kleiner, aber verlässlicher Kapitalstock wäre unseren Zielen förderlich.

Ob wir selbst einen Verein gründen oder ob wir uns mit einer anderen Gruppierung zusammentun, ist offen. Noch schauen wir uns um, ob es schon uns inhaltlich nahe Strukturen gibt, mit denen wir uns verbinden können.

Fandest du diesen Artikel spannend?

Vielleicht gefallen dir diese ähnlichen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*